Soziales Unternehmertum: Neue Geschäftsmodelle und soziale Innovationen

An sechs Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz finden sogenannte Social Entrepreneurs bei der Umsetzung ihrer innovativen Unternehmensgründungen in Social Impact Labs Unterstützungsangebote. Nach einer Einführung in die Arbeitsweise der Social Impact Labs werden anhand von zwei konkreten Beispielen die Ansätze des Sozialunternehmertums sowie Geschäfts- und Kooperationsmodelle dargestellt und mit den ForumsteilnehmerInnen diskutiert.

MODERATION:

  • Mara Dehmer, Referentin für Kommunale Sozialpolitik, Paritätischer Wohlfahrtsverband–Gesamtverband e. V.

 

Förderung sozialen Unternehmertums in Social Impact Laps

  • Norbert Kunz, Geschäftsführer Social Impact GmbH

 

BEISPIEL 1: Hundebande – Sozialtraining im Strafvollzug

  • Manuela Maurer, Gründerin Hundebande e. V.


BEISPIEL 2: Auticon – Qualität auf den Punkt

  • Dirk Müller-Remus, Gründer und Geschäftsführer Auticon GmbH